NAVIGATION










Online Stats
Gäste Online: 1

Unaktivierte Mitglieder: 0

Besucher Heute: 1039
Besucher Online: 1
Max. Tagesrekord: 3579
Besucher Gestern: 1036
Besucher Monat: 27534
Besucher Gesamt: 1001034

Letzten 24h: 
























Banner
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Countdown
Nur noch...

bis zur Arnsberger Stadtmeisterschaft
Slideshow

Facebook
8 Mannschaften kämpfen um die Stadtkrone
8 Mannschaften kämpfen um die StadtkroneArnsberg. Am heutigen Freitag ist es endlich soweit, nach viel Einsatz und Kampf wird heute Abend einer der 8 Endrunden Mannschaften die Stadtkrone in die höhe schnellen und das ganze zum Vierzigsten mal in der Geschichte der Arnsberger Stadtmeisterschaften im Hallenfußball!

Doch bevor es soweit ist warten heute ab 16 Uhr in der Sporthalle "Große Wiese" wieder packende und heiße Spiele bis in die letzten Sekunden. Am Endrunden Tag wird die Spielzeit im übrigen auf 15 Minuten angehoben, es wird in 2 Gruppen á 4 Mannschaften gespielt. Jeweils der Gruppen Erste und Zweite ziehen in das Halbfinale ein.

In der Gruppe 1 treffen Titelverteidiger FC BW Gierskämpen. Westfalenligist SC Neheim, Ausrichter TuS Bruchhausen und der SV Herdringen aufeinander.
Der aktuelle Tabellenführer der A-Kreisliga Arnsberg, der FC Gierskämpen setzt alles daran seinen Titel in diesem Jahr zu verteidigen. Man hat zwar den Turniertag von gestern noch in den Knochen, aber das ist man bereits aus den Vorjahren gewöhnt. Angepeitscht von seinen zahlreichen Fan´s ist ein Einzug ins Halbfinale nahezu Pflicht, den in den 9 Jahren hat die Hunecke-Elf immer das Halbfinale erreicht, in den vergangenen 4 Jahren sogar immer das Finale.

Für Westfalenligist SC Neheim ist es mehr denn je die Pflicht ins Halbfinale einzuziehen, als Kreis höchste Mannschaft! Auch in diesem Jahr hat der SC Neheim wieder mit einer doppel Belastung zu tun, spielt man doch Zeitgleich auch bei den Champion Masters des SC Olpe. 2013 und 2014 konnte der SC Neheim den Titel für sich erringen, im vergangenen Jahr blieb man jedoch bereits in der Gruppenphase der Endrunde auf der Strecke.

Seit 1996 sind sie stetig dabei in der Endrunde der Arnsberger Stadtmeisterschaften, der TuS Bruchhausen. In diesem Jahr ist der TuS Bruchhausen als Ausrichter vielleicht besonders Motiviert auch mal wieder die Halbfinals zu erreichen.

Bezirksligist SV Herdringen ist praktisch mit dem aller letzten Hintertürchen als "Zweitbester Dritter" in die Endrunde eingezogen. Auch in den vergangenen Jahren konnte man lediglich nur 2014 in die Endrunde einziehen, ist dann am Ende aber vierter geworden. Vielleicht möchte man für die Vorrunde Wiedergutmachung zollen.


In der Gruppe 2 treffen Landesligist SV Hüsten 09, A-Ligist SV Bachum/Bergheim, die U19 Stadtauswahl und B-Ligist DJK GW Arnsberg aufeinander.

Favorit in dieser Gruppe ist natürlich der Vorjahres Finalist SV Hüsten 09. Nachdem die Hüstener 2011 erstmals die Stadtkrone holten und im Folgejahr verteidigen konnte sind die Hüstener gierig auf diesen Titel. Kein Wunder also, dass auch in diesem Jahr der SVH wieder unter den Titel-Aspiranten steht.

Der SV Bachum/Bergheim legte eine Souveräne Vorrunde hin. Mit seiner sehr jungen Mannschaft wurde der SV im vergangenen Jahr dritter der Arnsberger Stadtmeisterschaften, vielleicht möchte man diesen Platz in diesem Jahr zumindest wieder Bestättigen!

Erstmals im Turnier dabei ist die U19 Stadtauswahl, die bereits in der Vorrunde für frischen und schnellen Hallenfußball stand. Ihnen ist auch heute viel zu zutrauen. Und uns persönlich würde es freuen, wenn diese Bereicherung auch in den kommenden Jahren zu Einsatz kommt!

B-Ligist GW Arnsberg gilt als Gründerverein der Arnsberger Stadtmeisterschaften und deshalb ist es wohl Historisch, dass sie nach 2007 erstmals wieder den Einzug in die Endrunde geschafft haben. In der Vorrunde Überzeugten sie mit gutem Stellungsspiel, schossen dabei allerdings wenig Tore, dass muss sich heute ändern. Laut GWA-Abteilungsleiter Oli Voss steht bei der GWA aber generell erstmal der Spaß im Vordergrund!

Der Spielplan zur Endrunde



SPIELPLAN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.