NAVIGATION










Online Stats
Gäste Online: 2

Unaktivierte Mitglieder: 0

Besucher Heute: 64
Besucher Online: 2
Max. Tagesrekord: 3579
Besucher Gestern: 1535
Besucher Monat: 25276
Besucher Gesamt: 1168871

Letzten 24h: 
























Banner
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Countdown
Nur noch...

bis zur Arnsberger Stadtmeisterschaft
Slideshow

Facebook
Spannung Pur in Gruppe B - Bruchhausen und Hüsten lösen Tickets
Spannung Pur in Gruppe B - Bruchhausen und Hüsten lösen TicketsArnsberg. Es war von vorn herein die "Hammer-Gruppe" der 36. Arnsberger Stadtmeisterschaften, die Gruppe B. Mit Titelverteidiger SV Hüsten 09, TuS Bruchhausen und dem TuS Müschede war ebenfalls zu erwarten, dass es die Besucherreichste Gruppe der Vorrunde wird.

Letztendlich zählte der Ausrichter Gierskämpen 582 zahlende Gäste in der Sporthalle, hinzu kamen noch zahlreiche Kinder und Jugendliche unter 16 Jahre. Damit steuert der FC Gierskämpen stur strack auf eine neue Zuschauerbestmarke zu, die im Jahr 2010 aufgestellt worden war und 1649 Zuschauer zählte.



Aber nun zum Turnierverlauf, die Favoriten Müschede, Hüsten und Bruchhausen startet jeweils mit einem Sieg in das Turnier, gut drauf schien der TuS Müschede, der im ersten Spiel bereits das Team des SV Herdringen mit 6:0 schlug. Doch während der TuS Müschede im Turnierverlauf abbaute und der Bezirksligist Hüsten 09 mit seiner Chancen Verwertung haderte, blieb A-Ligist Bruchhausen gelassen und konnte seine Leistung halten und wurde am Ende verdient mit 4 Siegen und 12 Punkten Gruppensieger. Der SV Hüsten 09 klemmte sich als Titelverteidiger dahinter und Sammelte 9 Punkte, damit lösen beide Teams die Tickets für die Endrunde. Ein tragisches Ende nahm der TuS Müschede, der im letzten Spiel eigentlich nur einen Sieg gegen den TuS Bruchhausen brauchte, den dann wäre alle 3 Team (Bruchhausen, Hüsten und Müschede) mit jeweils 9 Punkten in die Endrunde eingezogen, doch mit einem Katastrophalen Ausgang (2:5 Niederlage) hatten die Müscheder nicht gerechnet. So wurde Müschede am Ende nur dritter mit 6 Punkten und schenkte den dritten der Gruppe A, dem TuS Voßwinkel einer der 2 freien Tickets für die Endrunde, Müschede muss nun morgen mit zittern und darauf warten, das der dritte der Gruppe C nicht mehr als 5 Punkte holt.

Herdringen versuchte mit seiner Mannschaft das Bestmöglichste heraus zu holen und Belegte mit 3 Punkten den vierten Rang. Ein wenig Enttäuschend wirkt die Platzierung des SV Arnsberg, der keinen einzigen Punkt erspielen konnte und letzter der Gruppe B wurde, aber das Täuscht ein wenig, gegen Hüsten, Müschede und Herdringen ging man jeweils in Führung und konnte eigentlich mit einem guten Stellungsspiel Überzeugen, lediglich durch Unachtsamkeiten in der Endphase der Spiele hatte man sich selber Geschlagen...

Es war deutlich hitziger am heutigen Freitag in der Sporthalle "Große Wiese" es ging teilweise richtig zur Sache und bis zum letzten Spiel war Spannung in der Halle, so sollte es bei den Arnsberger Stadtmeisterschaften sein....

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.