Hüsten 09 wird seiner Favoritenrolle gerecht!
NewsArnsberg. Es ist wieder Budenzauber angesagt, in der Sporthalle Große-Weise in Arnsberg-Hüsten ist am heutigen Montagabend die Arnsberger Stadtmeisterschaft mit der Gruppe A gestartet. Bereits nach genau 69 Sekunden rappelte es in diesem Jahr das erste mal im Netz. Es war das 1:0 für den SV Hüsten 09 gegen den Ausrichter TuS Rumbeck, am Ende konnte die der SVH klar mir einem 3:0 durchsetzen.

So wieso lies der SV Hüsten bei dieser Vorrunde nichts anbrennen. 5 Spiele, 15 Punkte und 21:0 Tore heißt der Steinwurf des SVH in der Vorrunde, somit lässt der Bezirksligist keinen zweifel daran, dass man am 02. Januar auch Anspruch auf den Titel haben möchte. Als zweite Mannschaft löste die Mannschaft des SV Arnsberg 09 die Fahrkarte für die Endrunde. Die 09er konnte hier und da gute Ansätze zeigen, müssten aber bis zu letzt um die Sichere Fahrkarte zittern, als Sie im letzten Spiel des Abend gegen Lokalrivale DJK GW Arnsberg vor argen Problemen standen, sich aber letztendlich mit 2:1 durchsetzen konnten. Als einer der zwei besten Gruppendritten darf sich aus der Gruppe A der TuS Vosswinkel Hoffnungen machen. Die es mit einem besseren Torverhältnis noch auf dem dritten Rang schafften. Die DJK GW Arnsberg gefiel in der Halle, hatte allerdings mit Pech zu kämpfen und scheidet leider aus dem Turnier aus...
Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.