NAVIGATION










Online Stats
Gäste Online: 2

Unaktivierte Mitglieder: 0

Besucher Heute: 460
Besucher Online: 2
Max. Tagesrekord: 3579
Besucher Gestern: 1127
Besucher Monat: 40954
Besucher Gesamt: 1132207

Letzten 24h: 
























Banner
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Countdown
Nur noch...

bis zur Arnsberger Stadtmeisterschaft
Slideshow

Facebook
Vorbericht zur Gruppe C 2014
Vorbericht zur Gruppe C 2014Arnsberg. Heute nehmen wir den letzten Blick auf die 38. Arnsberger Stadtmeisterschaften, bevor es endlich am 27.12.2014 losgeht.

Der TuS Oeventrop ist in dieser Saison Durchschnittlich in die A-Kreisliga Saison gestartet. mit 21 Punkten auf dem Haben-Konto hat man damit auch den Durchschnittlichen Tabellenplatz 9 inne. Bei den Arnsberger Stadtmeisterschaften hat der TuS im vergangenen Jahr nur knapp den Sprung auf das Treppchen verpasst, nachdem sie sich für die Endrunde Qualifizierten zogen sie beachtlich ins Halbfinale 2013 ein, dort war der spätere Stadtmeister SC Neheim allerdings eine Hausnummer zu groß für die Oeventroper und so wurde man am Ende vierter der 37. Arnsberger Stadtmeisterschaften. Bereits 3-mal konnte der TuS Oeventrop den Titel schon gewinnen, aber der letzte Sieg ist mit 1982 fast schon eine Ewigkeit her.

Die DJK GW Arnsberg hat auch in diesem Jahr nur das Mittelfeld der Arnsberger B-Kreisliga im Visier. Zur Winterpause Bekleiden sie mit 19 Punkten den 10. Tabellenplatz, möchten allerdings in der Rückrunden noch den einen oder anderen Platz nach oben klettern. GW Arnsberg gilt als Gründerverein der Stadtmeisterschaften, konnten dieses Turnier allerdings noch nie selbst Gewinnen. 1998 kämpfte man zuletzt um die Krone des Arnsberger Hallenfußballs und verlor das Finale gegen den SC Neheim mit 2:9....

Vorbericht zur Gruppe B 2014
Vorbericht zur Gruppe B 2014Arnsberg. Liebe User nun sind es nur noch knappe 14 Tage bis zum Turnierstart und wie versprochen nehmen wir heute den zweiten Blick auf unsere 17 Teilnehmenden Mannschaften bei den 38. Arnsberger Stadtmeisterschaften. Heute haben wir die Vorrunden-Gruppe B im Visier und schauen uns somit die zweite 6er-Gruppe an.

In seiner zweiten B-Liga Saison versucht sich der TuS Rumbeckin diesem Jahr. Mit Bravur und einem 7. Tabellenplatz schloss man die vergangene Saison ab, doch in dieser Saison tun sich die "Rumbecker" schwerer. Mit 16 Punkten belegt man gerade den 12. Tabellenplatz und findet sich im Abstiegskampf der B-Kreisliga wieder. Dennoch sind wir davon überzeugt, dass der TuS in diesem Jahr eine Schlagkräftige Mannschaft hat um den Klassenerhalt in der B-Liga zu schaffen. Aber auch bei den Stadtmeisterschaften sorgte der TuS im vergangenen Jahr für Aufsehen, als man als Zweitbester Dritter in die Endrunde einzog. Somit nach 2006 endlich mal wieder unter den besten 8 Mannschaften war, die beste Platzierung erzielten die Rumbecker im Übrigen im Jahr 1986, als man Zweiter der Stadtmeisterschaft wurde. In diesem Jahr...

Vorbericht zur Gruppe A 2014
Vorbericht zur Gruppe A 2014Arnsberg. Von heute an sind es nur noch 20 Tage, bis die 38. Arnsberger Stadtmeisterschaften im Hallenfußball starten. Grund genug am heutigen Sonntag mit der Vorstellung unserer Vorrundengruppen zu Beginnen.

Doch zunächst sprachen wir mit Andreas Düllberg, 1. Vorsitzender des Ausrichters SV Arnsberg 09. Viel Diskutiert wird derzeit in den Internetplattformen, in den Medien und natürlich auch auf unseren Sportplätzen die plötzlich über uns alle herein brechenden neuen Hallenregeln, die sich mit "sofortiger Wirkung" mit den des Futsal vermischen (Wir Berichteten bereits). Andreas Düllberg sind als Ausrichter die Hände gebunden, an den neuen Hallenregeln gibt es nicht viel zu rütteln und der SV Arnsberg 09 hält sich an die Regelvorgaben des DFB bzw. FLVW. Einzig der Sprungreduzierte "Futsal-Ball" wird bei den 38. Arnsberger Stadtmeisterschaften noch nicht zum Einsatz kommen. Dafür ist die Vorbereitung von 2 Monaten seit Bekanntgabe der Neuen Hallenregeln für unsere 17 Teilnehmenden Vereine dann doch zu kurz gewesen, meint Düllberg.

Der SV Arnsberg 09 wird die Ausrichtung der 38. Arnsberger Stadtmeisterschaften wie in den Jahren zuvor auch ganz Klassisch gestalten, kein "Tam Tam", keine Show. Die Arnsberger Stadtmeisterschaften ziehen Jahr für Jahr mehr als 1.500 Zuschauer in die Sporthalle "Große Wiese" in Arnsberg-Hüsten, nicht weil es was besonderes zu Gewinnen gibt, nicht weil hier Show und Theater geboten wird, nein, weil die Zuschauer 17 Mannschaften aus unserer Heimatstadt Arnsberg sehen, die trotz Unterschiedlicher Ligen-Zugehörigkeit auf Augenhöhe um einen Pokal spielen! Ein Pokal!

Aber nun zur Gruppe A:

Ausrichter SV Arnsberg 09 ...

Neues Regelwerk für Hallenturniere
Neues Regelwerk für HallenturniereArnsberg. Heute möchten wir mit Weitblick schon einmal auf eine sehr große Änderung zu den 38. Arnsberger Stadtmeisterschaften eingehen. Seit dem 15. September diesen Jahres hat der FLVW-Arnsberg neue Regeln für Hallenturniere erlassen. Ziel dieser neuen Regeln, so erhofft man sich beim FLVW, dass die Turniere durch die neuen Regeln attraktiver werden.

Da die Arnsberger Stadtmeisterschaften im Hallenfußball nach der Turnierordnung nach den aktuellen DFB-Hallenregeln ausgetragen werden, wird man sich nun wohl auch bei der 38. Auflage an die neuen Regeln anpassen müssen.

Die wesentlichen Änderungen haben wir hier herausgeschrieben:
38. Arnsberger Stadtmeisterschaften - Die Auslosung
38. Arnsberger Stadtmeisterschaften - Die AuslosungArnsberg. Am heutigen Montag Abend wurden im Vereinsheim des diesjährigen Ausrichters, SV Arnsberg 09, die Vorrunden-Gruppen zu den 38. Arnsberger Stadtmeisterschaften im Hallenfußball ausgelost. Die 38. Arnsberger Stadtmeisterschaften werden auch in diesem Jahr vom 27.12. - 30.12.2014 in der Sporthalle "Große Wiese" veranstaltet.

Nach kurzer Begrüßung der Vertreter von SV Vorsitzenden Andreas Düllberg übergab dieser an Sportbüro Mitarbeiter Ralf Schöttler von der Stadt Arnsberg, der die Auslosung durchführte. Auch in diesem Jahr blieb man dabei, das lediglich nur der Ausrichter und damit der SV Arnsberg 09 in der Gruppe A gesetzt wird, alle anderen Teilnehmer nahmen in Form von Zetteln ihren Platz in den begehrtesten Wanderpokal der Stadt Arnsberg ein. Folgende Gruppierungen wurden zugelost:

Gruppe A:
arnsberger-stadtmeister.de sagt DANKE bei 200.000 Besuchern
arnsberger-stadtmeister.de sagt DANKE bei 200.000 BesuchernArnsberg. Während unser Countdown auf die 38. Arnsberger Stadtmeisterschaften schon wieder gestartet worden ist und der Ausrichter SV Arnsberg 09 wohl auch schon wage in den Vorbereitungen auf das Turnier steht, möchten wir uns bei EUCH bedanken!

Atemberaubene 200.000 Besucher auf unserer Homepage verfolgen die Berichte, NEWS und LIVE-Ticker rund um die Arnsberger Stadtmeisterschaften im Hallenfussball, dafür noch einmal vielen, vielen DANK!
Wer hätte damit gerechnet, als wir 2009 mit diese HP gestartet sind, soviel Zugang und ja auch Zuspruch zu bekommen. Seit Juni 2012 zeichnen wir diese Statistik auf unserer HP auf, der Besucher stärkste Monat seit dieser Zeit war im übrigen der Dezember 2013 mit 28.165 Besuchern. Alleine das Finale 2013 verfolgten auf unserer HP im LIVE-Ticker 157 User Gleichzeitig!

Hiermit leiten wir dann natürlich auch langsam wieder den "Run" auf das Turnier 2014 ein, den bereits im September werden wieder die Gruppen Ausgelost!
SC Neheim heißt der neue Stadtmeister 2013
SC Neheim heißt der neue Stadtmeister 2013Arnsberg. 8 Teams machten sich an diesem 30.12.2013 zur Aufgabe, den 37. Arnsberger Stadtmeister zu ermitteln. 563 zahlende Zuschauer strömten in die Sporthalle "Große Wiese" in Arnsberg-Hüsten um die Endrunde der 37. Arnsberger Stadtmeisterschaften zu verfolgen.

In der Gruppe 1 mit Landesligist SC Neheim, Vorjahres Finalist FC BW Gierskämpen, der TuS Voßwinkel und die Überraschungsmannschaft TuS Rumbeck, setzte sich der SC Neheim sehr souverän als Gruppensieger durch und blieb ohne Punktverlust. Schwieriger hatte es der FC Gierskämpen, der sich ein Kopf an Kopf rennen mit dem TuS Voßwinkel leistete, am ende sollte es auf das Torverhältnis ankommen, da der TuS Voßwinkel gegen Neheim mit 2:7 sehr hoch verloren hatte musste man im letzten Spiel gegen Rumbeck ebenfalls hoch gewinnen, im Gegenzug musste der FC Gierskämpen darauf hoffen, das der TuS Voßwinkel nicht höher als mit 6 Toren unterschied gewinnt. 6:2 hieß es am Ende und es war klar, dass neben dem SC Neheim, der FC Gierskämpen aufgrund des besseren Torverhältnises...
Heute finden wir einen neuen Stadtmeister!?!
Heute finden wir einen neuen Stadtmeister!?!Arnsberg. Heute ab 14 Uhr rollt der Ball zum vierten und letzten Mal bei der 37. Auflage der Arnsberger Stadtmeisterschaften. Knapp 1.000 Besucher verfolgten in den vergangenen 3 Tagen die Vorrunden in der Sporthalle "Große Wiese" in Arnsberg-Hüsten. Nun stehen sie fest, die 8 Teilnehmer der Endrunde.

Heute geht es in 2 Vierer-Gruppen weiter.
In der Endrunden-Gruppe 1 treffen der SC Neheim, FC Gierskämpen, TuS Voßwinkel und der TuS Rumbeck aufeinander. Mit einer Beeindruckenden Vorstellung Untermauerte Landesligist SC Neheim am gestrigen Sonntag seine Ambitionen auf den Titel der Stadtmeisterschaften, als einziges Team ging man ohne Punkteverlust durch die Vorrunde. Vorjahresfinallist Gierskämpen dürfte ebenfalls Ambitionen haben sich in dieser Gruppe durch zu setzen, seit 6 Jahren verpasste die Kampmann-Elf kein Halbfinale, wurde 2009 zuletzt Stadtmeister. Der TuS Voßwinkel kämpfte sich Durchschnittlich durch die Vorrunde, nichts desto trotz kann man heute noch etwas erreichen. Das Überraschungsteam des ersten Turniertages, der TuS Rumbeck musste gestern noch fast bis zu Letzt...
Landesligist SC Neheim gewinnt Gruppe C - TuS Rumbeck zieht in Endrunde ein
Landesligist SC Neheim gewinnt Gruppe C - TuS Rumbeck zieht in Endrunde einArnsberg. An diesem letzten Vorrundentag gab es keine großen Überraschungen. Der SC Neheim marschierte von Anfang an durch die Gruppe C, ohne jegliche Probleme holte man aus 4 spielen die Maximale ausbaute von 12 punkten und wurde zu recht Gruppensieger.

Zweiter in der Gruppe C wurde A-Ligist TuS Oeventrop, der sich nur dem SC Neheim geschlagen geben musste. Somit konnte man souverän mit 9 Punkten das Ticket für die Endrunde lösen.

Gut in den Tag waren die Regierungsstädter vom SV Arnsberg 09 gestartet
Hüsten holt sich den Gruppensieg - Bruchhausen löst Ticket als dritter!
Hüsten holt sich den Gruppensieg - Bruchhausen löst Ticket als dritter!Arnsberg. An diesem 2. Turniertag traf sich die Gruppe B um die Fahrkarten zur Endrunde zu lösen. 325 Zuschauer sahen an diesem Tag zeitweise tollen Budenzauber und Spannende Spiele.

Titelverteidiger SV Hüsten 09 kam schwer in die Gänge und lies im ersten Spiel gegen den starken Türkiyemspor gleich Punkte liegen und trennte sich mit einem 0:0. Einzig der TuS Bruchhausen mit seinen lautstarken Fans im Rücken war von Anfang an im Turnier. Doch nach ein paar gespielten Spielen wendete sich das Blatt und der SV Hüsten erlangte seine wahre stärke, kombinierte toll und stand am Ende mit 13 Punkten und 20:1 Toren als Verdienter Gruppensieger fest. Im letzten Spiel des Abends hätte es der TuS Bruchhausen nochmal richtig Spannend machen können, denn mit einem Sieg währe der TuS von Platz 3 auf den Rang 1 geklettert, doch gegen den starken SV Hüsten 09 war für den TuS kein kraut gewachsen und man müsste sich am Ende mit einem 4:0 geschlagen geben...
Favoriten weiter - Rumbeck kann für Überraschung sorgen
Favoriten weiter - Rumbeck kann für Überraschung sorgenArnsberg. Ein toller Start in die 37. Arnsberger Stadtmeisterschaften erlebten heute 324 Zuschauer in der Sporthalle "Große Wiese" in Arnsberg-Hüsten. In der ersten Hälfte der Gruppe A setzte sich Favorit FC BW....